Infrastruktur

Infrastruktur

  • Wir schaffen Raum und Zugang für alle, indem wir Hindernisse abbauen wie zum Beispiel mit Ein- und Ausgängen ohne Treppen oder mit Rampen sowie mit gut ausgeschilderten und hindernisfreien Wegen zu verschiedenen Einrichtungen (Toilette, Bar etc.).

  • Eine gute Beleuchtung und Beschilderung an sinnvollen Orten ermöglicht Menschen mit Sehbehinderung bessere Orientierung und Menschen mit Hörbehinderung eine bessere Kommunikation (zum Beispiel bei Gebärdensprache und Lippenlesen).

  • Wir achten darauf, dass die Einrichtungen, welche besonders hoch frequentiert sind wie vor der Toilette oder Garderobe, gut ausgeleuchtet werden und / oder der Besucher*innenstrom gut gelenkt wird. So kann sexuell übergriffigem Verhalten vorgebeugt werden.

  • Wir verzichten auf stereotype Beschilderungen der sanitären Anlagen und achten bei Unisex-Toiletten auf gute Kommunikation sowie ausreichend Schutzraum für unterschiedliche Bedürfnisse. Die Rollstuhl-Toilette wird nicht als Abstellkammer genutzt und ist mit EuroKey verschlossen.

Zurück zum Roadmap Tool

Dreieck das nach oben zeigt Nach oben